.

Abschlussübung 2018

Am 20.10.2018 fand die Abschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr Kelsterbach statt.
Begonnen wurde um 10.00 Uhr auf dem Rathausplatz in Kelsterbach.


Angenommen wurde ein Verkehrsunfall mit zwei Personenwagen. Eine Person war dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Das andere Fahrzeug lag nach dem Unfall auf der Seite. Die eingeklemmte Person wurde mit den hydraulischen Rettungsgeräten befreit. Das auf der Seite liegende Auto wurde mit einem Stabilisierungssystem gesichert.

Bild 1

Im nächsten Szenario musste eine Tür geöffnet werden. Eine Übungspuppe konnte danach erfolgreich mit der Drehleiter gerettet werden.

Bild 2

Es ist ein erfolgreicher Abschluss des praktischen Ausbildungsjahres. Die meisten Dienste im Winterhalbjahr finden in Form von Unterrichten im Feuerwehrhaus statt.

Weiter Bilder finden Sie in der Bildergalerie.