.

Sichere Adventszeit: Tipps der Feuerwehr

Freiwillige Feuerwehr Kelsterbach - Immer da!Jeder freut sich auf die bevorstehende Weihnachtszeit und die festliche Stimmung. Doch die Vorweihnachtszeit birgt auch Gefahren. Jedes Jahr gibt es mehrere tausend Brände, häufig sind diese auf den fehlerhaften Umgang mit Kerzen und Weihnachtsdekoration zurückzuführen. Diese Brände verursachen nicht nur hohe Schäden, sondern bringen auch Menschenleben in Gefahr.

Wir wollen Ihnen auf diesem Wege ein paar Tipps geben, damit die Weihnachtszeit für Sie ein Fest der Freude bleibt....

weiterlesen ...

Bundesweiter Probebetrieb der Sirenen am 10. September 2020

LautsprecherAm 10. September 2020 findet der erste bundesweite Warntag seit der Wiedervereinigung statt. Dazu werden in ganz Deutschland Warn-Apps piepen, Sirenen heulen, Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen und Probewarnungen auf digitalen Werbetafeln erscheinen.

Der Probebetrieb wird am Donnerstag, in der Zeit von 11.00 - 11.30 Uhr, mit folgendem Signal durchgeführt:

 

weiterlesen ...

Übungsdienst pausiert !

Freiwillige Feuerwehr Kelsterbach - Immer da!Wegen der Verbreitung des neuartigen Coronavirus wird der Ausbildungs-/Übungsbetrieb der Freiwilligen Feuerwehr Kelsterbach bis auf Weiteres ausgesetzt.

Im Vordergrund steht die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft. Aus diesem Grund wurde in der Bürgermeisterdienstversammlung beschlossen, den Ausbildungs-/Übungsbetrieb aller Feuerwehren im Kreisgebiet ab sofort, bis auf Weiteres auszusetzen. 

Weitere Infos finden Sie auf der Informationsseite der Stadt Kelsterbach: Update zum Coronavirus.

Jahreshauptversammlung am 24.01.2020

Am 24.01.2020 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kelsterbach und die Mitgliederversammlung des Vereins Freiwillige Feuerwehr Kelsterbach gegr. 1888 e. V. statt.

Im Vordergrund stand der Bericht des alten und die Wahl eines neuen Stadtbrandinspektors.

weiterlesen ...

Probebetrieb der Sirenenanlagen am 30. Oktober 2019 im Kreis Groß-Gerau

LautsprecherZur Unterrichtung der Bevölkerung und Überprüfung der Funktionsfähigkeit der Warneinrichtungen wird auch in diesem Jahr durch die Zentrale Leitstelle Groß-Gerau ein Sirenenprobebetrieb durchgeführt. Regelmäßige Termine für die Überprüfung sind der letzte Samstag im April bzw. der letzte Mittwoch im Oktober des Jahres.

Der nächste Probebetrieb wird am Mittwoch, den 30.10.2019, in der Zeit von 10:00 - 10:30 Uhr stattfinden.
In den Städten und Gemeinden des Kreises Groß-Gerau wird der 1-minütige, andauernde, auf- und abschwellende Heulton ausgesendet.

 

weiterlesen ...