www.feuerwehr-kelsterbach.de / 3: Einsätze / 3.4: Einsatzberichte > Einsatz am 24.10.2013: Kellerbrand in der Rüsselsheimer Straße
.

Einsatz am 24.10.2013: Kellerbrand in der Rüsselsheimer Straße

20131024 [96] F2 - Explosion im Keller Rüsslsheimerstr

Die Freiwillige Feuerwehr Kelsterbach wurde am vergangen Donnerstag gegen 15 Uhr, zusammen mit der Polizei und dem DRK OV Raunheim-Kelsterbach zu einem Kellerbrand in die Rüsselsheimer Straße gerufen.

Die Erkundung der ersteintreffenden Kräfte bestätigte diese Meldung, aus einem Fenster des Kellers drang schwarzer, dichter Rauch. Personen die sich vor Ankunft der Feuerwehr noch im Gebäude befanden, konnten sich selbst in Sicherheit bringen.

Ein Trupp unter Atemschutz ging nach der Erkundung des Einsatzleiters mit einem Rohr zur Brandbekämpfung in die Kellerräume vor. Parallel dazu wurden Belüftungsmaßnahmen durchgeführt, zum einen um den vorgehenden Atemschutztrupp eine bessere Sicht zu verschaffen, zum anderen als Maßnahme der Schadenminimierung.

Der Brand im Keller konnte durch die eingesetzten Atemschutztrupps sehr schnell bekämpft werden. Besonders die beiden Wärmebildkameras, im eigentlichen Zweck sind diese speziellen Infrarot-Kameras für die Personensuche bei Bränden gedacht, leisten wie in diesem Fall auch bei der Brandbekämpfung und der Glutnestersuche wertvolle Dienste.

Aufgrund des Rauchniederschlags im gesamten Gebäude war dieses bis auf Weiteres nicht bewohnbar. (chr)