www.feuerwehr-kelsterbach.de / 3: Einsätze / 3.4: Einsatzberichte > Einsatz am 25.10.2012: Gasaustritt im Neubaugebiet
.

Einsatz am 25.10.2012: Gasaustritt im Neubaugebiet

Die Feuerwehr Kelsterbach wurde am vergangenen Donnerstagmorgen, zusammen mit den Kräften der Feuerwehren Raunheim, Rüsselsheim, Nauheim, des Rettungsdienstes und des Brandschutzaufsichtsdienstes des Kreises Groß-Gerau zu einer beschädigten Gasleitung in das Kelsterbacher Neubaugebiet "Länger Weg" gerufen.

An der Einsatzstelle konnte von den ersten Kräften, bereits ohne Messgeräte Gasgeruch wahrgenommen werden. Vor einem Haus war die dort verlaufende Gasleitung bei Bauarbeiten derart beschädigt worden, sodass nun ungehindert Gas ausströmte.

Die Feuerwehr leitete daraufhin eine großräumige Absperrung um den Schadensort ein und begann mit der Gasmessung durch einen Trupp unter Atemschutz. Die Messungen bestätigten den Gasaustritt. Zeitgleich wurden Maßnahmen zur Sicherstellung des Brandschutzes an der Einsatzstelle getroffen.

Durch den zwischenzeitlich eingetroffenen Gasversorger wurde die Gasleitung frei gelegt und abgedichtet. Bei den danach durchgeführten Messungen in der Umgebung und dem angrenzenden Haus konnte keine kritische Gaskonzentration mehr nachgewiesen werden.

Im Anschluß konnte die Einsatzstelle an den Gasversorger übergeben werden und die Kräfte der Feuerwehren konnten den Einsatz beenden. (chr)