.

Kleinlöschfahrzeug KLF 500

Das Fahrzeug ist als Ergänzungsfahrzeuge für den Löschzug sowie für kleinere Einsatzlagen konzipiert.

  • Fahrgestell:

    Mercedes Sprinter 416 CDI

    Aufbauhersteller:

    Rosenbauer/Linz

    Besatzung:

    1/5 (6 Personen)

    Motorleistung:

    156 PS

    Fahrzeugabmessungen:

    5.910 x 2.425 x 2.435 mm

    Radstand:

    3.550 mm

    Zul. Gesamtgewicht:

    4.900 kg

    Baujahr:

    2002

    Pumpe:

    FP 16/8 (Förderleistung von 1.600 l pro Minute)

    Wassertank

    500 l

  • Weitere Merkmale:

    • 2x Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum integriert
    • 4-teilige Steckleiter in abschwenkbarer Dachlagerung
    • Pneumatische Ausfahrbarer Lichtmast (4x500 W)
    • 60 m formfester Schnellangriff mit Pistolenstrahlrohr
    • fest eingebauter Stromgenerator
    • Tauchpumpe mit Zubehör (TP4)
    • erweiterte Erste-Hilfe Ausrüstung
    • Umfeldbeleuchtung
    • Verkehrswarnanlage am Heck
    • Designbeklebung (reflektierend)
  • KLF500-1
  • KLF500-2  
  • KLF500-4