.

Mehrzweckboot (MZB)

Das Mehrzweckboot dient primär zur Tier- und Menschenrettung und zum Transport von Einsatzmitteln bzw. Personen. Das MZB kann aber auch im Umweltschutz, z. B. bei Ölunfällen sowie zu Löschangriffen und zum Niederschlagen von Dämpfen verwendet werden. Hierfür besitzt es unter anderem Löscharmaturen, Schwimmwesten und Scheinwerfer. Im Rumpf befindet sich ein fest installierter A-Sauganschluss, über den das Wasser mit einer Tragkraftspritze aus dem Gewässer entnommen werden kann.

Das MZB bildet zusammen mit dem Zugfahrzeug TLF 16/25 die örtliche Wasserrettungseinheit.

  • Hersteller:

    Josef Raich / Roßtal

    Antrieb:

    Volvo V6 Marine

    (130kW/175PS),

    Wasserstrahlantrieb

    Material:

    seewasserbeständiges Aluminium

    Eigengewicht:

    1.150 kg

    Zuladung:

    1.000 kg

    Länge:

    6,00 m

    Breite:

    2,30 m

    Besatzung:

    max. 10 Personen

  • Weitere Merkmale:

    • Tragkraftspritze
    • Wenderohr inkl. Halterung
    • 2m-/4m-BOS-Funk, Rheinfunk
    • Diverse löschtechnische Armaturen zur Durchführung eines Löschangriffes
    • Aufnahmemöglichkeit f. Krankentrage
    • ausziehbare Kompaktleiter zum Besteigen von Bordwänden
    • Schwimmwesten

MZB-1